KÜMMEL

Den Kümmel können wir bei guter Kenntnis auch bei uns in Deutschland häufig auf Wiesen und Wegrändern vorfinden. Die krampflösende Eigenschaft der Kümmelfrüchte erstreckt sich auf den gesamten Magen-Darm-Bereich, indem er wohltuend auf die Verdauungsorgane wirkt, Blähungen und Koliken lindert, aber auch als Gewürz das Essen bekömmlicher macht. Bei schmerzhafter Periode kann er Linderung bringen. Interessant sind neuere Erkenntnisse, die zeigen, dass der Kümmel die Geburt erleichtern soll, weil sich durch seine Hilfe das Gewebe lockert und Verkrampfungen lösen.

Er zählt zu den wichtigsten Kräutern in einem Milchbildungs-Tee.

Deine Corinna, Heilkräuterpädagogin

Bio Tees mit Kümmel