Bauchliebe | Schwangerschaftstee | Hochwertiger, loser Bio-Kräutertee

7,99€ 9,95€
(15,98€ / 100g)

Stil:
Anzahl:
  • Auf Lager - Sofort lieferbar

Schnelle Lieferung

Kostenlose Retouren

„Bauchliebe“ dein Begleiter in der Schwangerschaft

Schwanger zu sein ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau. Euch erwarten die unterschiedlichsten Eindrücke und die ein oder andere Situation, auf die euch niemand so richtig gut vorbereiten kann. Der weibliche Körper beginnt schon sehr schnell, sich auf die Schwangerschaft einzustellen. Das macht sich mit den typischen Anzeichen bemerkbar. Unser „Bauchliebe“-Kräutertee ist dein perfekter Start in den Tag. Bereite dir gleich morgens eine Tasse sonnengelben Tee zu und spüre Schluck für Schluck die frischen Kräuter. Genieße deine Schwangerschaft mit jedem Schluck mehr. Unser „Bauchliebe“ Kräutertee ist der perfekte Begleiter.

Unser Tee ist 100% Bio • 100% vegan • ohne Zusatzstoffe

Der Inhalt einer Dose (50g) reicht für ca. 25 Tassen Teegenuss.

Bitte licht- und befallsgeschützt lagern.

1. Was macht mom to mom so besonders?

Sandra: Unsere Teemischungen werden mit Hebammen und einer Kräuterexpertin auf die Bedürfnisse der Frau oder Mutter abgestimmt. Alle Kräuter werden separat in Bio Qualität eingekauft und nach unserer Rezeptur gemischt.  Hier achten wir besonders auf die Qualität und eine wohltuende Wirkung.

2. Wie viel Pfefferminze ist in eurem Bauchliebe-Tee enthalten?

Unsere Nicht Übel-Mischung besteht zu 20% aus Pfefferminze, also nur ein kleiner Teil und unbedenklich für Schwangere. Die anderen grünen Blätter, die im Tee zu finden sind, sind Melissenblätter.

3. Ich leider unter Schwangerschaftsübelkeit und trinke gerne den Bauchliebe-Tee. Kann ich den Tee auch über das 1. Trimester hinaus trinken?

Kathrin: In kleinen Mengen gilt Pfefferminz- und Ingwertee als unbedenklich. Empfohlen werden hier
1-2 Tassen am Tag. In größeren Mengen (ab 1 Kanne) kann jedoch die Gebärmutter stimuliert werden. Deshalb sollte man bei Problemen, wie z.B. bei vorzeitiger Wehentätigkeit oder einem verkürzten Muttermund gänzlich darauf verzichten. Wenn beides nicht vorliegt, könnt ihr den Tee bedenkenlos trinken.

4. Wie bereite ich den Tee zu?

Einen gehäuften Teelöffel (ca. 2g) in einen Filter geben. Den Tee mit kochendem Wasser* aufgießen und nach einer Ziehzeit von ca. 8-12 Minuten genießen.

*Nur mit kochendem Wasser erhaltet ihr ein sicheres Lebensmittel.

  • Kamillenblüten*
  • Anis*
  • Pfefferminzblätter*
  • Ingwer*
  • Melissenblätter*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Allergikerhinweise

  • ohne Lactose
  • ohne Schalenfrüchte
  • ohne Senf
  • ohne Sesamsamen

Customer Reviews

Based on 15 reviews
60%
(9)
13%
(2)
7%
(1)
0%
(0)
20%
(3)
T
Theresa
Perfekt gegen die Übelkeit

Bei mir hilft der Tee sehr gut. Ich hatte schon alles ausprobiert um die Übelkeit ein bisschen erträglicher zu machen, aber nichts hat geholfen. Ich habe dann den Tee von meiner Hebamme bekommen und bin begeistert. Ich koche mir jeden Morgen eine Kanne davon und trinke sie über den Tag verteilt. Seit dem habe ich die Übelkeit im Griff. Auch geschmacklich finde ich ihn sehr gut. Ich kann den Tee nur weiterempfehlen und werden ihn mir auf jeden Fall auch nachbestellen.

V
Verena Hommer
Keine Wirkung

Teuer!
Keine Wirkung

K
Katrin
Danke!!!

Ich hatte bei euch damals den Klapperstorch Tee gekauft, ihr hattet mir eine Probe vom Nicht-Übel-Tee mitgesendet. Den Klapperstorch-Tee konnte ich gar nicht mehr ausprobieren, da ich bereits schwanger bin (bei der Bestellung wusste ich es noch nicht). Ich hab im Moment mit Übelkeit zu kämpfen... und hab schon alles mögliche ausprobiert. Habe mir dann gestern Abend den Tee gekocht und in den Kühlschrank gestellt. Ich mag morgens keinen heissen Tee. Und was soll ich sagen... Übelkeit ist weg... ich hab mir den Tee direkt nachbestellt. Vielen lieben Dank.

Liebe Katrin,

es freut uns so sehr, dass Du Deine Erfahrung geschildet hast. Vorallem weil Du damit so viele Frauen ermutigen kannst, es mit der sanften, natürlichen Methode zu probieren!
Wir wünschen dir eine tolle Restschwangerschaft!

K
Kirstin Mayer
Zu viel Pfefferminze

Im Prinzip nicht schlecht, nur wenn mir morgens übel ist, widerstrebt es mir total diesen Tee zu trinken, weil das Pfefferminz-Aroma einfach zu dominant ist. Vielleicht solltet ihr versuchen ihm eher eine fruchtigere Note zu geben. Pfefferminze bei Übelkeit ist bei mir eher kontraproduktiv

L
Laura Schneider

Der Tee kam sehr hübsch und liebevoll verpackt bei mir an. Die Dose ist sehr hochwertig und toll zum Wiederverwenden. Der Tee schmeckt sehr gut. Ich finde auch die Menge sehr angemessen.
Leider leider hilft der Tee mir nicht wirklich, ich habe aber auch schon wirklich viel ausprobiert und wollte es nicht unversucht lassen. Dennoch hilft mir der Tee zumindest dabei, etwas mehr zu trinken.

Warum der Bauchliebe Schwangerschaftstee?

Natürlich achtet man, wenn man schwanger ist, noch mehr darauf, was man zu sich nimmt. Die Inhaltsstoffe, die wir zu uns nehmen, bekommen indirekt auch unsere Kinder. Deshalb ist man in der Schwangerschaft noch etwas sensibler als ohnehin schon. Damit ihr genau wisst, was euch bei unserem Schwangerschaftstee erwartet, möchten wir euch die Hauptdarsteller kurz vorstellen.

 

Der Anis:

Anis findet man in unseren Gefilden eher in gut gepflegten Gärten als unbedingt am Wegesrand. Ursprünglich kommt der Anis aus dem Mittelmeerraum, wird allerdings auch hier schon lange wegen seiner tollen Eigenschaften sehr geschätzt. Laut Überlieferungen der Anis in römischen Reich. Die Früchte des Anis sind dank ihres unverwechselbaren süßen Geschmacks eine sehr beliebte Zutat für Tees und. Der Anis ist ein wesentlicher Bestandteil von unserem Schwangerschaftstee.

 

Die Kamille:

Die Kamille kommt ursprünglich aus Süd- und Osteuropa. Seit vielen Jahren ist sie aber auch bei uns heimisch. Am häufigsten trifft man die Kamille am Ackerrändern an. Seit der Antike ist die Kamille für weit mehr als nur ihre zierlichen Blüten bekannt und geschätzt. Vor allem als Heilpflanze ist die Kamille bekannt.

 

Der Ingwer:

Der Ingwer ist ein tropisches Gewächs aber dennoch kaum mehr aus unseren heimischen Küchen wegzudenken. Die Wurzel des Ingwers beispielsweise ist ein sehr wichtiger Bestandteil vieler beliebter Curry-Mischungen. Der Ingwer wird auch als Heilpflanze bei uns sehr geschätzt. 

 

Die Pfefferminze:

Die Pfefferminze ist erst vergleichsweise spät als Heilkraut bekannt geworden. Erst im 17. Jahrhundert erkannte man ihre Fähigkeiten neben dem frischen leckeren Geschmack. Auch, wenn es unangenehm heiß ist, ist Pfefferminztee ein Genuss.

 

Die Melisse:

Die Melisse stammt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet. Mittlerweile ist sie allerdings auch schon in den meisten Gärten zu finden. Ihr frischer und zitroniger Duft hat schon in der Antike viele Fans gehabt. Paracelsus bezeichnete sie sogar als Lebenselixier. Ihr zitroniger Duft verleiht ihr den Beinamen Zitronenmelisse. Die Melisse ist sehr als Zutat für einen Schwangerschaftstee geeignet — sie ist ein hervorragender Partner um einen ruhigen Moment genießen zu können.

Was macht mom to mom zum besten Partner für Schwangerschaftstee?

Mom to mom arbeitet mit vielen eigenen Erfahrungswerten. In meiner eigenen Schwangerschaft hat mich natürlich auch mal das ein oder andere Wehwehchen geplagt, das ist ganz normal. Ich entschied mich dann dafür, Kräuter in Bio-Qualität aus der Apotheke zu kaufen, da es keine Tees gab, die für mich die Qualität darbieten konnten, die ich mir vorgestellt habe. Ich habe mir also immer meine eigenen Teemischungen gezaubert. So kam auch die Idee mit mom to mom auf. Ich wollte etwas zurückgeben, um es den zukünftigen Mamas einfacher zu machen — von Mamas für Mamas. Unser Bauchliebe Schwangerschaftstee soll werdende Mütter hin zu den schönen Momenten begleiten.

 

100 % glutenfrei

Melisse, Pfefferminze, Anis, Kamille, Brennnesseltee und Ingwer sind glutenfrei — zu 100 %. Unsere Lieferanten können uns versichern, dass die von uns verwendeten Tees auch bei Glutenunverträglichkeit unproblematisch getrunken werden können — so auch unser Nicht Übel Schwangerschaftstee.

 

0 % Zusatzstoffe

Die Produzenten einiger namhafter Tees nutzen teilweise künstliche Zusatzstoffe, um die Tees haltbarer und geschmacksintensiver zu machen. Unser Schwangerschaftstee mit Pfefferminze, Anis, Ingwer, Melisse und Kamille ganz und gar natürlich.

 

0 % Aromen

Unser Schwangerschaftstee ist sehr lecker, das schaffen wir ganz ohne Geschmacksverstärker und künstliche Aromen. Stattdessen setzen wir auf 100 % natürlichen Geschmack und Bio-Kräuter.

 

100 % Bio

In dem Schwangerschaftstee von mom to mom steckt außer Tee nur sehr viel Erfahrung und Sorgfalt. Unsere Tees und Teemischungen sind allesamt mit dem europäischen und deutschen Biosiegel zertifiziert. Damit wir auch weiterhin höchste Standards versichern können finden in regelmäßigen Abständen ausführlich Prüfungen statt.

 

100 % vegan

Unsere Tees sind alle vegan. Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur ist unserer Meinung nach etwas, dass jedem am Herzen liegen sollte. Deshalb achten wir sehr darauf, dass unsere Tees zu keinem Zeitpunkt mit tierischen Bestandteilen in Berührung kommen.

 

Das Schwangerschafts-Bundle

 

Unser Ziel war es, ein Bundle zusammenzustellen, dass den Ansprüchen einer jeden Frau gerecht wird, die mal eine Auszeit vom stressigen Alltag braucht und die schönen Momente genießen möchte. Mit der mom to go bist du für den Tag perfekt gewappnet, sie fasst 3 Tassen und kann dich überall mit hin begleiten. Das Schwangerschafts-Bundle mit den Teesorten Bauchliebe & Ruhig Blut ist dein Begleiter für den stressigen Alltag.